MenuMenu Suche

ERNEUERBARE-ENERGIEN-FACHMESSE MIT ANGESCHLOSSENER WASSERSTOFFKONFERENZ IN HUSUM

Vom 21. bis zum 24. März 2019 treffen sich Fachleute der Energiewirtschaft auf der neuen Fachmesse für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz, der New Energy Expert in Husum. Angeschlossen an die Fachmesse findet am 21. März die H2.0-Konferenz „Grüne Wasserstoff-Wirtschaft in den Regionen“ statt.

Die Konferenz, die unter der Schirmherrschaft des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther steht, thematisiert die Entwicklungsstände sowie Chancen und Perspektiven der Wasserstofftechnologie für Kommunen und regionale Wirtschaft in Deutschland sowie international. Die Umwandlung von grünem Strom in Wasserstoff kann einen entscheidenden Beitrag für den Erfolg der Energiewende und damit der Abkehr von fossilen und nuklearen Brennstoffen leisten. Elektrolyseure schaffen die Basis für die Integration der erneuerbaren Energien in den Strom- und Wärmemarkt, die Mobilität und die Industrie. Schleswig-Holstein ist Modellregion für die alternative Nutzung von erneuerbarem Strom, regionale Unternehmen sind führend in der Erforschung und innovativen Anwendung von Wasserstoff. Die Konferenz zeigt anhand von unterschiedlichen Erfolgsmodellen und Best-Practice-Beispielen, wie Regionen in Deutschland und international von der neuen Technologie profitieren.

Auch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fokussiert derzeit einen Förderansatz, der Mobilität mit Wasserstoff gezielt in den Regionen unterstützt. In den ausgewählten Gebieten soll die Integration des Energieträgers Wasserstoff demonstriert werden. Jede Region in Deutschland kann Wasserstoffregion werden – unabhängig von Vorerfahrungen. Das mehrstufige Angebot berücksichtigt die spezifischen Bedarfe, Ressourcen und Potenziale vor Ort. Die Förderung ist Teil des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie NIP 2, das durch die NOW GmbH koordiniert wird.

Mehr Information zur Förderung der Wasserstoffregionen hier.

Mehr zu der Fachmesse New Energy Expert unter www.new-energy.de/expert

Mehr zum H2.0-Konferenzprogramm unter www.new-energy.de/expert/h20-konferenz