MenuMenu Suche

KREIS PLÖN MIT LADEINFRASTRUKTUR FÜR E-AUTOS

Foto: Philipp Plum

Kostenlos Strom tanken können Besitzer von Elektroautos ab 24. Juni in Plön. Der Kreis hat eine Ladesäule mit zwei Anschlüssen auf dem Parkplatz an der Hamburger Straße installieren lassen.

Direkt vor dem Eingang der Kfz-Zulassungsstelle können die Wagen dort angeschlossen werden. Noch 2019 sollen an sieben weiteren Standorten Ladesäulen errichtet werden.

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur fördert den Bau der Ladesäulen mit insgesamt 44.000 Euro aus dem Bundesprogramm „Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge“. Die Autofahrer zahlen, zumindest für eine Testphase von einem Jahr, nichts für den Strom. Getankt wird ausschließlich Ökostrom.