MenuMenu Suche

NOW-FACTSHEET: WASSERSTOFF- UND BRENNSTOFFZELLENTECHNOLOGIE IN CHINA

Getrieben von klima-, energie- und industriepolitischen Zielen werden in der Volksrepublik China Wasserstoff- und Brennstoffzellenanwendungen als künftige Schlüsseltechnologien entwickelt und gefördert. Ein besonderer Fokus der von der Zentralregierung maßgeblich gesteuerten Entwicklungen liegt im Mobilitätssektor, in dem Wasserstoff-Brennstoffzellenfahrzeuge ebenso wie Batteriefahrzeuge als New Energy Vehicle (NEV) gelten und äquivalent gefördert werden. Durch zusätzliche Infrastrukturförderungen entwickelt sich die Marktlandschaft in China entsprechend dynamisch.

Aktuell gibt es mehrere Anbieter, die Brennstoffzellenbusse und leichte Lkw bereits in Kleinserie herstellen, erste Pkw-Modelle werden ab 2020 erwartet. Langfristig soll der eingesetzte Wasserstoff mit aus erneuerbaren Energien produziertem Strom hergestellt werden. Erste Power-to-Gas-Demonstrationsanlagen, die Strom aus Windkraft und Photovoltaik nutzen, sind bereits in Planung oder Umsetzung.

Das aktuelle Factsheet der NOW-GmbH informiert über die wichtigsten politischen Rahmenbedingungen, über den Stand bei Fahrzeugzahlen und Infrastruktur, über strategische Kooperationen und Allianzen sowie die deutsch-chinesische Kooperation im Bereich Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie.

Download Factsheet [PDF]