MenuMenu Suche

Ludwigsburg: Innovationsnetzwerk

Quelle: oneinchpunch - stock.adobe.com

Ein stadtinternes Netzwerk wurde 2012 für die Vernetzung der Kommune und lokalen Unternehmen sowie Hochschulen ins Leben gerufen, um innovative Themen lokal zu verankern und Synergien herzustellen.

Das Thema Elektromobilität nimmt im Innovationsnetzwerk einen hohen Stellenwert ein. Das Netzwerk wird von kommunaler Seite immer wieder genutzt, um das Thema zu platzieren und lokale Unternehmen, die sich für Aspekte der Elektromobilität interessieren anzusprechen und für die Umsetzung von Maßnahmen zu aktivieren.

Die Koordination des Netzwerks liegt bei einer Mitarbeiterin mit geteiltem Arbeitsplatz innerhalb der Kommune und bei einem lokalen Unternehmen. Die Themen und Informationen, die im Netzwerk gestreut werden, können sowohl von städtischer Seite (z.B. Stadt möchte eine innovative Idee praktisch umsetzen), als auch von Seiten der Unternehmen und Hochschulen (z.B. kommunales Testfeld für Innovationen) hervorgebracht werden.

Die Themenvorschläge der lokalen Unternehmen werden innerhalb der Stadtverwaltung im Hinblick auf die Übereinstimmung mit Zielen des übergreifenden kommunalen Masterplans geprüft. Relevante Fachbereiche werden zudem zur fachlichen Begleitung spezifischer Themen eingeladen. Der Austausch findet in Form regelmäßiger Netzwerktreffen statt.

Wesentlicher Erfolgsfaktor ist ein gemeinsames Zielverständnis und die Herstellung von Synergien zur Integration innovativer Dienstleistungen und Angebote innerhalb der Stadt Ludwigsburg.